BannerbildBannerbildBannerbild

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
Link verschicken   Drucken
 

Rückblick auf die Saison 2017/2018

07. 05. 2018

"Und alljährlich grüßt der Saisonrückblick"

Wieder einmal ist eine komplette Saison zu Ende gegangen und wir hatten wieder einige tolle Spiele und Erlebnisse auf die wir gerne zurückblicken werden.

 

Fangen wir im Herrenbereich an:

 

1. Herren

Die 1. Herren ist mit dem klaren Ziel Aufstieg in die Saison gegangen. Dieses wurde allem untergeordnet, da wir das stärkste Team seit langem aufgestellt hatten. Nach einer starken Vorrunde, wo bereits der erste Platz eingenommen wurde, folgte nun die Rückrunde. Auch hier konnte die 1. Herren die starke Form weiterhin halten und kam ebenso wie in der Vorrunde mit 7 Siegen und 1 Niederlage durch die Halbserie. Da die Konkurrenz meist direkt geschlagen wurde oder diese selbst geschwächelt hat, war es am 27.04.18 soweit und die 1. Herren vom SuS Waldenau kann den Aufstieg in die Kreisliga feiern!

 

2. Herren

Bei der 2. Herren Mannschaft ging es viel hin und her. Das hatte verschiedene Gründe, wie der Aushilfe von Spielern in der 1. Herren oder Verletzungspech. Trotz dieser vielen Ausfälle von Stammspielern konnte die 2. Herren ihr Ziel die Klasse zu halten problemlos schaffen. Nach dem Aufstieg in der letzten Saison ist dies auch für alle zufriedenstellend. Die Vorrunde war mit dem 7. Platz zufriedenstellend. Hier waren einige knappe Ergebnisse gegen Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel dabei. In der Rückrunde konnte die 2. Herren trotz versch. Ausfälle dennoch eine Schippe drauflegen und beendete die Rückrunde mit 5 Siegen und 4 Niederlagen. Am Ende der Saison bleibt ein guter 7. Platz mit einer fast ausgeglichenen Bilanz.

 

3. Herren

Die 3. Herren war ohne großes Ziel in die Saison gegangen. Ihnen war bewusst, dass sie sich im Mittelfeld der Tabelle platzieren werden. Nach einer soliden Hinrunde und dem 5. Platz, lief es in der Rückrunde nicht so gut und es konnte die Platzierung nicht mehr gehalten werden. Am Ende der Saison stand ein guter 7. Platz von 12 teilnehmenden Mannschaften zu buche. Hier können sie alle Statistiken einsehen: pinneberg.tischtennislive.de

 

4. Herren

In der 4. Herren war nach dem Aufstieg in der letzten Saison nun das klare Ziel den Klassenerhalt zu schaffen. Nach einer durchwachsenen Hinrunde und dem 11. Platz von 13 teilnehmenden Mannschaften, was den Abstieg bedeuten würde, konnte in der Rückrunde eine deutliche stärkere Mannschaftsleistung abgerufen werden. So konnte der Abstieg mit einer Endplatzierung von Platz 9 verhindert werden. Glückwunsch dazu!

 

5. Herren

Die 5. Herren startete neu in der 4. Kreisklasse mit vielen neuen Hobbyspielern im Verein. Natürlich stehen die Aktivität und der Spaß bei dieser Mannschaft im Vordergrund. So hat die Mannschaft auch schnell ihre Grenzen aufgezeigt bekommen und konnte noch nicht richtig Fuß in der Liga fassen. Trotzdem konnten gute Erfahrungen gemacht werden und wir hoffen das es in der nächsten Saison besser wird.

 

1. Schüler Bezirksliga

Seit sehr langer Zeit hatten wir wieder eine Mannschaft im Jugendbereich, die sich auf Bezirksebene messen konnte. Unsere 1. Schülermannschaft startete im Januar in der Bezirksliga und wir waren gespannt auf das Abschneiden. So konnten Raphael, Lasse, Tom, Anton und Joris am Ende eine fast ausgeglichene Bilanz vorweisen. Sehr gut für die erste Saison auf Bezirksebene! Wir sind gespannt wie es im nächsten Jahr weitergeht. Sie lernen auf jeden Fall sehr schnell und viel dazu.

 

2. Schüler

Unsere 2. Schüler war in der Kreisliga aktiv und konnte am Ende einen sehr guten zweiten Platz belegen. So schnuppert unsere zweite Mannschaft auch daran, noch eine Liga höher zu spielen.

 

3., 4., 5 Schüler

Unsere anderen Schülermannschaften (3+4) belegten in der 1. Kreisklasse die Plätze 2 und 3. Beide haben gute Chancen nächste Saison ein wenig höher zu spielen. Unsere 5. Schüler hat ihre ersten Punktspiele gemacht. In der 2. Kreisklasse kam dabei ein überragender 1. Platz heraus, weshalb sie in der nächsten Spielzeit auch eine Klasse höher spielen wird. Respekt für diese starken Leistungen!

 

Ausblick

Wir haben wieder eine tolle Punktspielsaison hinter uns gebracht und konnten tolle Erfolge feiern. Sowohl im Herren- als auch im Jugendbereich ist der SuS Waldenau wieder präsent im Kreis und nun auch im Bezirk. Danke an alle Spieler, die sich beteiligen, diese Spalte so am Leben zu halten.


Bis dann, sportliche Grüße

Michael
(stellvertretend für die Tischtennissparte)

 

In diesem Jahr wurden die Vereinsmeisterschaften auf zwei Sonntage terminiert, weil eine Mannschaft bereits wieder mit Punktspielen aktiv war. Somit fiel der Freitag als Austragungstag weg. Wir spielten sowohl die Einzel- als auch die Doppelkonkurrenz aus.