Cornhole, auch bekannt als Bean Bag, ist ein Freizeitspiel, bei dem mehrere Spieler abwechselnd mit Mais gefüllte kleine Säckchen (Bean Bags) auf eine angehobene Plattform mit einem Loch werfen. Bleibt ein Säckchen auf der Plattform liegen, ist ein Punkt erzielt, fällt ein Säckchen in ein Loch, sind drei Punkte erzielt. Das Spiel ist vor allem in den Vereinigten Staaten populär, erfreut sich aber auch einer wachsenden Fangemeinde in Deutschland und der Schweiz.









Bildershow


Wissenswertes


Cornhole ist ein Spiel, das auch in Deutschland immer mehr Anhänger findet.

Ziel ist es, mit Mais (Corn) gefüllte Säckchen, auf ein 8 Meter entferntes Brett zu werfen oder im Idealfall das im Brett vorhandene Loch (Hole)  zu treffen.

Angefangen haben wir im Jahr 2013  mit einem Anfängerkurs beim Sport Club Pinneberg, den der damalige Deutsche Meister  im  Cornhole Herren Einzel  Kim Kant,  gegeben hat.

Daraus hat sich eine Spielergemeinschaft „Cornhole Kreis Pinneberg- CKP“  gegründet, die jetzt regelmäßig Cornhole spielt. Nach Kursen beim SCP und Blau Weiß Schenefeld, wird seit dem letzten Jahr, Cornhole auch beim SUS Waldenau angeboten. Wir haben in der Wintersaison in der Turnhalle im Nieland gespielt und möchten diesen Kurs im Herbst/Winter wieder anbieten.

Cornhole ist ein Spiel für jedermann.  Ein ideales Spiel für Feiern, Feste oder auch einfach mal zum Grillen. Die anderen Cornhole begeisterten, trifft man auf Turnieren in ganz Deutschland. Im Juni 2015 fanden die Deutschen Meisterschaften im Damen und Herren Einzel in Pinneberg statt. Im Sommer 2015 gab es in Hamburg die 1. Corniade. Ein Spaßturnier für jedermann.

In Hamburg soll es eine weitere Auflage des Turnieres geben. Wir sind schon gespannt  und freuen uns darauf.

Veranstaltungen und Trainingszeiten sind auf der  der Seite Termine zu finden.

Wer gerne mehr über Cornhole erfahren möchte schaut bitte auf der Seite „Links“. Dort haben wir ein paar Verweise zur Verfügung gestellt. 


Regeln


Regeln

Allgemeine Spielregeln

Double

Ein Spiel wird mit vier Spielern gehalten, die jeweils Zweierteams bilden. Sie verteilen sich jeweils links und rechts in die so genannten Pitcher`s Box, die sich neben der Cornhole-Plattform der Gegner befinden. Jeder Spieler wirft nun auf die gegenüberliegende Cornhole-Plattform jeweils vier Säckchen. Die Spieler haben zwanzig Sekunden Wurfzeit. Die beiden Cornhole-Plattformen stehen vom Loch gemessen 10 Meter (33ft.) Auseinander.

Single

Ein Single-Spiel wird mit nur zwei Spielern gehalten, die gegeneinander Spielen. Die anderen Regeln vom Double werden übernommen.


Quelle: Wikipedia

Trainingszeiten / Termine


Training  

Samstag

15:00 - 17:00

Sporthalle Schule Nieland






Termine 

26.09.2015

3. German Cornhole Series Turnier – Roth bei  Nürnberg
03.10.2015Cornhole SH -Landesmeisterschaft Einzel. Damen und Herren
offene Meisterschaft ab 12 Jahren – Pinneberg Waldenau 
07.11.2015Deutsche Team Meisterschaft – Quierschied, Saarland
28.05. und 29.05.2015Deutsche Meisterschaft Damen und Herren Einzel – Rust 

Spartenleitung


Geschäftsstelle
 
Waldenauer Marktplatz 10
25421 Pinneberg
Telefon: 04101 -  6 70 75
EMail:    geschaeftsstelle@sus-waldenau.de
oder
EMail:    cornhole@sus-waldenau.de