Verein


Spiel und Sport Waldenau von 1947 e.V.

Rund 5.000 Einwohner, beschaulich ländliche Idylle und ein bemerkenswert hoher Wohnwert. Diese drei Attribute schreiben Besucher und Bürger dem Stadtteil Waldenau zu, welcher am Rande der Schleswig-Holsteinischen Kreisstadt Pinneberg liegt, kurz vor den Toren Hamburgs. Hier ist der Sportverein Spiel und Sport Waldenau von 1947 e.V. beheimatet. Von Mitgliedern und Freunden kurz SuS genannt, bietet der Verein weit mehr, als nur die schlichte Möglichkeit Sport zu treiben.

Ein Verein stellt sich vor

Obwohl, oder vielleicht gerade weil, der SuS im Jahre 1997 ein halbes Jahrhundert erfolgreiche Vereinstätigkeit feierte, ist es zu jeder Zeit ein Anliegen des Vorstandes gewesen, sich den jeweiligen gesellschaftlichen Entwicklungen auch sportlich anzupassen. Als drittgrößter Verein der Kreisstadt Pinneberg, mit über 1000 Mitgliedern, steht und stand daher von jeher besonders die aktive und sinnvolle Freizeitgestaltung im Vordergrund.

Immer größerer Beliebtheit erfreuen sich Sportarten wie Badminton, Volleyball und Beach-Volleyball. Hierfür wurden extra zwei Spielfelder aus feinstem Sand auf dem SuS-Gelände aufgeschüttet.

Mitgliedschaft auch außerhalb des Spielfeldes

Werden Mitglieder danach gefragt, was ihnen am Besten im SuS gefällt, sind die Antworten meistens von ähnlichem Charakter: Die Rede ist von der Gemeinschaft, dem Zusammenhalt, dem Miteinander. Denn eine Mitgliedschaft beim SuS endet nicht, wenn das Training beendet oder das Match abgepfiffen ist. SuS steht für Spiel und Sport. Und das wird wörtlich genommen. Im Klartext heißt das, dass nicht nur dem erzielten Ergebnis Beachtung geschenkt wird. Mindestens genauso wichtig ist auch der Spaß an der Sache.

1000 Mitglieder wissen es zu schätzen, dass der Verein die Möglichkeit entstehen lässt, sich mit anderen Menschen einfach nur zu treffen, und mit der Gemeinschaft zu identifizieren. Motto ist deshalb: Geselligkeit auch außerhalb des Spielfeldes.

Nicht zuletzt zu diesem Zweck wurde 1996 ein Vereinsheim auf dem Gelände des SuS am Jappopweg 53 in Waldenau errichtet. Hierzu finden Sportler und Sportbegeisterte jederzeit einen Ort, wo gefachsimpelt wird und erzielte Ergebnisse Diskussionsstoff liefern. Denn guter Sport ist nur möglich, wenn auch das drum herum und der Zusammenhalt untereinander stimmen.



Aktiver Kinderschutz im Sport  (Download)

Erklärung zu Prävention und Schutz vor sexualisierter Gewalt und Missbrauch an Kindern und Jugendlichen im Sport.

Kinder und Jugendliche brauchen Wertschätzung und Anerkennung. Sie brauchen gute Rahmenbedingungen für das Aufwachsen und dafür den Schutz und die Unterstützung der Gesellschaft.

Der SuS-Waldenau mit seinen ehrenamtlichen und hauptberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzt sich für das Wohlergehen von jungen Menschen im Sport ein. Wir übernehmen in vielfacher Weise Verantwortung für die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen und sind uns dieser Verantwortung bewusst. Wir tragen Sorge für den Kinderschutz und unterlassen alle Anlässe und Handlungen, die das Kindeswohl gefährden.

Wir setzen uns für den Kinderschutz und das Recht auf Unversehrtheit von jungen Menschen ein und beachten folgende Leitlinien:

● Wir respektieren die Persönlichkeit und die Würde von Kindern und Jugendlichen.
● Der Umgang mit jungen Menschen ist von Wertschätzung und Vertrauen geprägt.
● Wir unterstützen Kinder und Jugendliche in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung 
   zu eigenverantwortlichen Persönlichkeiten und tragen dazu bei, positive
   Lebensbedingungen für junge Menschen zu schaffen oder zu erhalten.
● Wir nehmen unsere Vorbildfunktion für Kinder und Jugendliche an, gehen verantwortlich
   mit dieser Rolle um und missbrauchen unsere besondere Vertrauensstellung gegenüber
   Kindern und Jugendlichen nicht.
● Wir beziehen aktiv Stellung gegen jede Form von Gewalt, Diskriminierung, Rassismus und
   Sexismus.
● Wir respektieren das Recht von Kindern und Jugendlichen auf körperliche Unversehrtheit
   und wenden keinerlei Form von Gewalt an, sei sie physischer, psychischer oder sexueller
   Art.
● Wir schauen bei Gefährdungen des Kindeswohls nicht weg, sondern fördern den Schutz
   vor Gefahren, Vernachlässigung, Gewalt und Missbrauch.
● Wir sind sensibel für entsprechende Anhaltspunkte und suchen bei ernsthaftem Verdacht
   fachlichen Rat und Unterstützung bei den zuständigen Jugendämtern oder
   Beratungsstellen.
● Wir halten die gesetzlichen Bestimmungen zum Kinderschutz ein und setzen im Kinder-
   und Jugendsport nur Personen ein, deren Eignung nicht in Frage steht.
● Wir arbeiten eng und vertrauensvoll mit den Eltern zusammen und informieren diese über
   unsere Leitlinien zum Kinderschutz.
● Wir verpflichten uns zur Einhaltung dieser Leitlinien und schaffen Vertrauen bei jungen
   Menschen, bei Eltern und in der Öffentlichkeit.

Wir wollen alle verantwortlichen ehrenamtlichen und hauptberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Kinderschutz sensibilisieren und für den Umgang mit schwierigen Situationen qualifizieren.


Ort,         Datum
Pinneberg, im Juni 2011


Hinrich Krodel    Astrid Gaede               Doreen Jeromin  
1.Vorsitzender   1.Stellv. Vorsitzende    2.Stellv. Vorsitzende







Vorstand


h.krodel neu
c.stangd.jeromin neu
h.hauffe neu
c.p.schaumburger
Hinrich KrodelChristian StangDoreen JerominHelmut HauffeClaus-Peter Schaumburger
1. Vorsitzender

1. Stellv. Vorsitzender

2. Stellv. Vorsitzende
Kinderschutzbeauftragte
Schriftwart

Kassenwart
Buschweg 39Neuer Weg 38
Schnefelder Landstraße 50aBuschweg 43Am Stadtforst 9
25421 Pinneberg25469 Halstenbek
25421 Pinneberg25421 Pinneberg25421 Pinneberg
Telefon: 04101 - 6 37 94
EMail: h.krodel
Telefon: 0176 - 211 80 983
EMail:c.stang
Telefon: 04101 - 690 619
EMail: d.jeromin
Telefon: 04101 - 6 49 25
EMail: h.hauffe
Telefon: 04101 - 690 573
EMail: cp.schaumburger


Der SuS Waldenau bekennt sie zum aktiven Kinderschutz im Sport (siehe oben - oder hier als Download)








Ehrenrat


dietz neu
hellwig neu
Karl DietzDr. Bernd-Wilhelm HellwigHelmut Bartel
EhrenmitgliedEhrenmitglied
Telefon: 04101 - 6 32 25
EMail: k.dietz
Telefon: 04101 - 6 46 37
EMail: bw.hellwig
Telefon: 04101 - 6 59 35
EMail: h.bartel


Ersatzmitglieder des Ehrenrates: Konrad Schreiber, Gerhard Behrens, Manfred Goldenstein









Historie




Der SuS Waldenau schaut auf mehr als ein halbes Jahrhundert erfolgreiche
Spiel- und Sport-Aktivitäten in seiner Vereinsgeschichte zurück.

29. September 194768 Waldenauer/Datumer Sportfreunde treffen sich bei Christian Japp. Geleitet wird die Versammlung von Hinrich Lokstedt. Er schlägt Sportfreund Dziemba zum kommissarischen Vorsitzenden vor. Die Versammlung stimmt zu. Der Verein ist geboren. Er umfaßt die Sportarten Fußball, Handball, Turnen und Leichtathletik.
7. Oktober 1947Eine erneute Versammlung findet statt. Die Abstimmung ergibt grün-weiße Vereinsfarben und den Namen Spiel und Sport, kurz SuS Waldenau von 1947 e.V.. An Sportstätten wird die Schulturnhalle "Am Nieland" sowie der Schulsportplatz (Grandplatz) genutzt.
14. Januar 1948In der Mitgliederversammlung zeigen sich die Schwierigkeiten der Nachkriegszeit. Februar 1948. Der SuS Waldenau hat insgesamt 220 aktive und passive Mitglieder. Die Sparten Fußball und Handball nehmen den Spielbetrieb auf.
1949In diesem Jahr kommen die Abteilungen Leichtathletik,Tischtennis und Boxen als Sportangebot dazu.
1950Die Handballabteilung trennt sich vom SuS-Waldenau. Es entsteht der SC Eintracht mit den Sparten Handball und Turnen.
1951 bis 1968Ist der SuS Waldenau ein reiner Fußballverein.
1968Die Abteilung Tischtennis wird gegründet.
1970Der Schulsportplatz wird in Eigeninitiative saniert (Sportler und Siedler packen an).
1971Das 400. Mitglied wird im SuS Waldenau begrüßt. Gleichzeitig nimmt die erste Damenfußballmannschaft ihren Spielbetrieb auf.
1974In Waldenau ist ein starker Zuzug zu spüren. Die Einwohnerzahl und das sportliche Angebot wachsen. Der Verein macht es sich zur Aufgabe, vereinssportgerechte Sportanlagen zu bauen.
1976Der SuS Waldenau richtet im Rahmen einer "Trimm-Dich-Aktion" den ersten Volkslauf / das erste Volkswandern aus.
1977Es beginnen die ersten Fusionsgespäche mit dem SC Eintracht.
1978Nach 27 Jahren gehen die Vereine SuS Waldenau und SC Eintracht unter Führung von Inge Schüning und Ernst Eichholz wieder eine sportliche Ehe ein. Der SC Eintracht geht in den SuS Waldenau auf. Der Verein hat nun insgesamt 640 Mitglieder.
1979Im SuS Waldenau beginnt man, auf einem Kleinspielfeld an der Schule, Tennis zu spielen.
1979Gründung der Tanzsportabteilung. Übergangsweise wird der Saal des Waldenauer Kleinsiedler- und Bürgervereins genutzt.
1981Das Tennis-Clubhaus wird eingeweiht. Den Spielern stehen zwei Plätze zur Verfügung.
1982Die Tennisanlage wird um den dritten Platz erweitert. 1983 Der Startschuß für den Bau der neuen Sporthalle ist gefallen. Dr. Westphal, ehemaliger Wirtschaftsminister des Landes Schleswig-Holstein, löst sein Versprechen ein.
1984Die neue Sporthalle am Jappopweg wird feierlich eingeweiht. Die Sparte Badminton nimmt den Spielbetrieb auf.
1985Die Bauarbeiten für den Rasenplatz am Jappopweg beginnen.
1985Erweiterung der Tennisanlage um die Plätze vier und fünf. Im gleichen Jahr wird die Geschäftsstelle des SuS Waldenau in der Parkstraße 7 eingerichtet. Die Mitgliederzahl beträgt zu diesem Zeitpunkt 1097. Der SuS Waldenau rangiert, aufgrund der Mitgliederzahl, damit auf Platz 19 im Kreissportverband.
1986Mit dem Eröffnungsspiel zwischen den Auswahl-Mannschaften der "Pinneberger Ratsherren" und den "SuS alte Herren" wird die Sportanlage eingeweiht.
1987Es beginnen die ersten Gespräche für den Bau des Umkleidegebäudes.
1988Gründung der Sparte Judo.
1989Das Clubhaus der Tennisabteilung wird eingeweiht.
1992Der SuS Waldenau treibt den Bau des Sportfunktionsgebäudes weiter voran. Entwicklung eines eigenen Konzeptes zur Baufinanzierung. Der SuS Waldenau tritt als Bauherr auf. Die Ratsversammlung stimmt zu, der Bau kann beginnen.
1996Einweihung des Sportfunktionsgebäudes.
1996Ein Beach-Volleyball-Feld wird neben der Sporthalle am Jappopweg angelegt.
1997Festakt zum 50-jährigen Bestehen des SuS Waldenau. 1998 Erweiterung der Tennisanlage um Platz sechs.
1999Es entsteht ein zweites Beach-Volleyball-Feld.
2005Im Juli 2005 bezog der SuS Waldenau seine neue Geschäftsstelle am Waldenauer Marktplatz.
2009Die Sparte Tennis feiert 30-jähriges Bestehen.
201015 Jahre Lauftreff im SuS-Waldenau.
2013Gründung Bogensportsparte. Abbruch und Neubau Tennisvereinshaus.
2014Einweihung des neuen Tennisclubhauses im Mai 2014.
2015Anbau eines Terrassendaches am Sportfunktionsgebäude.
















Clubhaus



Liebe Freunde des SuS-Waldenau!


Gesellschaften, Wanderer und Radfahrer heißen wir herzlich willkommen. Auch für private Feiern stehen geeignete Räumlichkeiten nach Absprache zur Verfügung.

Telefon: 04101 – 690722

Unsere Öffnungszeiten / Änderungen vorbehalten

Mo. - Do. ab 17:30 Uhr
Fr. geschlossen
Sa. und So. je nach Spielbertrieb









clubhs01
Clubhaus neu


 


Geschäftsstelle


Unser Geschäftsstellenteam steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und beantwortet auch gern Ihre Fragen.

bdanoehl


  Britta Danöhl

  Frau Danöhl ist zuständig für die Mitgliederverwaltung und zu den Öffnungszeiten der
  Geschäftsstelle Ihre Ansprechpartnerin.




shoenke

  Sandra Hönke
  
Frau Hönke ist unsere Ansprechpartnerin für die Abteilungen und Übungsleiter in den
  Bereichen Öffentlichkeitsarbeit und Projektarbeit, weiterhin betreut sie den
  Internetauftritt und gestaltet die Vereinszeitung.


Postanschrift:
Spiel und Sport Waldenau von 1947 e.V.
Waldenauer Marktplatz 10
25421 Pinneberg

Erreichbar:
Telefon: 04101 -  6 70 75
FAX     : 04101 - 78 97 75
EMail   : geschaeftsstelle@sus-waldenau.de

Öffnungszeiten:
Montag       17:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch     10:00 - 11:00 Uhr
Donnerstag 16:30 - 18:30 Uhr







Beiträge


Eine Aufnahmegebühr ist nicht zu entrichten. Der Mitglieds-Beitrag ergibt sich aus dem Vereinsbeitrag und dem Spartenbeitrag, welcher nur für die unten aufgeführten Sparten zu entrichten ist.


Bildungsgutschein
-Wir sind dabei-

Seit 2011 werden bei Kindern und Jugendlichen, die Leistungen nach dem
SGB II (Hartz IV) erhalten, neben ihrem monatlichen Regelbedarf auch sogenannten Leistungen für Bildung und Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft berücksichtigt. Laut Bildungspaket stehen jedem bedürftigten Kind dann Bildungsgutscheine für die Teilnahme an Vereins-, Kultur- und Ferienangeboten im Wert von bis zu 60,00 € pro Halbjahr (10,00 € pro Monat) zu. Der Betrag kann für verschiedene Aktivitäten eingesetzt werden, z.B. für die Übernahme des Mitgliedsbeitrages in unserem Sportverein. Der Antrag für den Bildungsgutschein muss im Jobcenter Pinneberg gestellt und der Schein danach in der Geschäftsstelle des SuS Waldenau abgegeben werden.

Empfänger von Wohngeld, Sozialhilfe, Kinderzuschlag und Asylbewerbern wenden sich bitte an den Kreis Pinneberg.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte während der Geschäftszeiten an Britta Danöhl unter der Telefonnummer 04101 - 6 70 75



Beitragsstrukturen per 01.09.2016 in Euro (auch als Download)


                                      
Schlüssel                                                                          monatlicher Vereinsbeitrag
03 Erwachsene ab 18 Jahre15,00 €
05 Kinder unter 18 Jahre8,50 €
05 Azubis, Studenten8,50 €
07 Kinder ab dem 3. Familienmitglied 4,30 €
08 Sonderbeitrag*8,10 €
09 Fördermitglied/E/K-Begleitperson6,50 €
31 nur Bogensport12,00 €
*Sonderbeitrag Lauftreff und Walking:
keine: - Nutzung der Sportanlagen
          - Mehrspartenmitgliedschaft
          - Übernahme der Startpasskosten / Startgeldern





Monatlicher Spartenbeitrag

Sparte                                                                                        Erwachsene     Kinder
Badminton2,50 € 1,50 €
Fußball3,60 € 2,80 €
Tennis7,90 € 2,90 €
Tischtennis2,00 €
entfällt
Rückengymnastik/Wirbelsäulengymnastik3,00 € entfällt
Schwimmen Eltern/Kind-Schwimmlerngruppenentfällt18,00 €
Schwimmen Seepferd, Bronze, Silber,Goldentfällt15,00 €
Tanzen für Kinder / Jugendlicheentfällt3,00 €

                                       
                                       
Rechnungszahler-Gebühren 3,50 €

Gemäß §8 Ziffer 6 der Satzung sind die Beiträge vierteljährlich im Voraus zu entrichten.

Die Belastungen erfolgen am 13.01., 10.04., 10.07. und 08.10. eines jeden Jahres,
sofern keine Änderung eintritt. Sollte das Datum auf ein Wochenende oder Freitag
fallen, wird der nächste Bankarbeitstag genommen.


Stand: 09.2016


Aufnahmeantrag


Aufnahmeantrag und Einzugsermächtigung

Der Aufnahmeantrag und die Einzugsermächtigung liegen im pdf-Format zum Download vor. Bitte senden sie diesen unterschrieben an:
                                                      Geschäftsstelle SuS Waldenau von 1947 e.V.
                                                      Waldennauer Marktplatz 10
                                                      25421 Pinneberg

Download der Formulare


aufnahmeantrag

Kurse


Kursangebot

Tag

Uhrzeit

Ort

Übungsleiter

Tai Chi für Kenner und Könner
ab Herbst 2016

Termine und Kosten folgen

donnerstags19:00 - 20:00Halle NielandAstrid Gaede
Yoga für Könner


freitags09:30 - 10:30Kreuzkirche
Gemeindesaal

Bettina Bösch-Gantert

NEU Yoga für Anfänger

 

donnerstags08:30 - 10:00Ohlkoppel 24a
Waldenau
Kirsten Zemke
Aroha® - ein neuer Fitnesstrend


dienstags20:00 - 21:00Halle NielandDorothea Drawz

Aroha®
Leitung: Dorothea Drawz (AROHA  Advanced  Trainer und KAHA Instructor)

Kurs – ideal zum Ausprobieren für aktive Erwachsene aller Altersgruppen, auch für Sport-Wiedereinsteiger
-          AROHA  das effektive Ganzkörpertraining, 
das Gesäß, Oberschenkel und Bauch festigt
-          KAHA  das Training, 
das bestimmte Muskelgruppen kräftigt, dehnt, entspannt und gleichzeitig innere Ruhe und Gelassenheit gibt

Unkompliziert – Gelenkschonend – für jedes Alter – ohne Vorkenntnisse


Eine Anmeldung über die Geschäftsstelle ist zu allen hier genannanten Angeboten erforderlich!

SuS Waldenau Geschäftsstelle
Waldenauer Marktplatz 10
25421 Pinneberg

Telefon: 04101 - 6 70 75

EMail: geschaeftsstelle@sus-waldenau.de

oder über unser Kontaktformular




SuS-Info


Die SuS-Information erscheint zweimal pro Jahr.

Die aktuelle Ausgabe wird in Waldenau-Datum an alle Haushalte verteilt.

Sie möchten ebenfalls die SuS-Informationen erhalten ? Dann wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle oder senden Sie uns eine EMail über unser Kontaktformular. Gerne senden wir Ihnen ein Exemplar zu.

SuS-Informationen Ausgabe 75 - Aktuelle AusgabeDownload
SuS-Informationen Ausgabe 74 Download
SuS-Informationen Ausgabe 73 Download
SuS-Informationen Ausgabe 72 Download
SuS-Informationen Ausgabe 71Download
SuS-Informationen Ausgabe 70Download
SuS-Informationen Ausgabe 69Download
SuS-Informationen Ausgabe 68Download
SuS-Informationen Ausgabe 67Download
  
  
  
  
  
  

Kontakt


Kommen wir in Kontakt


Wir freuen uns auf Sie. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich mit hinein nehmen in die Welt des Sports.

Kontakt Details
  Spiel und Sport Waldenau von 1947 e.V.
Waldenauer Marktplatz 10
25421 Pinneberg

  geschaeftsstelle@sus-waldenau.de
  +49 4101 - 6 70 75
  +49 4101 - 78 97 75

Impressum


Herausgeber

Spiel und Sport Waldenau von 1947 e.V.
Waldenauer Marktplatz 10
25421 Pinneberg
Telefon: +49 4101 67075
Telefax: +49 4101 789775
E-Mail:    geschaeftsstelle@sus-waldenau.de
Internet: www.sus-waldenau.de

Vertretungsberechtigter Vorstand
Hinrich Krodel       - 1. Vorsitzender
Christian Stang     - 1. Stellv. Vorsitzender
Doreen Jeromin    - 2. Stellv. Vorsitzende

Registergericht: Amtsgericht Pinneberg, Registernummer: VR 631
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 1829970298
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Hinrich Krodel (Anschrift wie oben)


Redaktion

Hinrich Krodel (vor)
Britta Danöhl (bda)
Sandra Hönke (hoe)
Daniel Danitz (dan)
Martin Ehlers (ehl)
Florian Gaede (gae)
Roland Goedeken (goe)
Christian Stang (sta)
Michael Neumann (neu)


Haftungsauschluß


Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Texte Tai Chi und Yoga
Hier wurden teilweise Passagen von Wikipedia übernommen.
Bilder wurden zur Verfügung gestellt von U. Mrotzek und B. Bösch Ganthert.

Texte Cornhole
Hier wurden Passagen aus Wikipedia übernommen.

Bildquellen der Animationen und Verweise


© Jürgen Heimerl / PIXELIO
www.pixelio.de
© Jürgen Albert / PIXELIO
www.pixelio.de
EMG
www.emg2008.com
© / Fotalia

© Salome / 62030051 / Fotolia 
© ratkom / 73367865 / Fotolia
© pict rider / 68714847 / Fotalia
© ottoflick / 47586643 / Fotolia
© miceking / 81234247 / Fotolia
© JISign / 67278723 / Fotalia
© rashadahurov / 73947636 / Fotalia
© Sveta Che / 62570525 / Fotolia
© lesniewski / 54423141 / Fotolia
© miceking / 82807189 / Fotalia
© kluvida / 80772766 / Fotalia
© swanyland / 78339552 / Fotalia


Realisierung, Gestaltung und Wartung


Olaf Glagowski
glago-design
info@glago-design.com



Mit Fragen zum Internetauftritt wenden Sie sich bitte an den

webmaster@sus-waldenau.de